Infos und News aus der Ringerabteilung
    25.08.05 - Ringen Aktive
    Heimpremiere unserer Staffel

Am Samstag (27.08.05) präsentieren sich unsere Athleten,
 beim Heimkampf gegen die Staffel von
RSC Pirmasens-Fehrbach, zum ersten mal in
dieser Saison unseren Fans.
 Nach den Ergebnissen des ersten Kampftages
(Pirmasens-Fehrbach verlor 36:0 beim ASV Boden
 und wir siegten wie berichtet in Koblenz-Karthause)
 gehen wir mit Sicherheit als Favoriten in die Begegnung.

Unser Team um Ringertrainer Johann Weingärtner wird
alles daran setzen um am Samstag als Sieger die
Matte zu verlassen und unseren Fans schönen
Ringkampfsport zu bieten.
Deshalb "Runter von der Couch" und ab zum ASV

Wann: 27.08.05 um 19:30 Uhr
(Kampfbeginn 20:00 Uhr)
Wo: Turnhalle der Pestallozzi-Hauptschule

Wir hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung
 
  20.08.05 - Ringen Aktive
  Mit einem Sieg in die neue
Oberliga-Runde 2005 gestartet.


Deutlicher als erwartet konnte sich unsere
Staffel am heutigen Samstag beim
ASV Koblenz-Karthause durchsetzen.
Sie startet mit einem 15:22 Sieg in die Saison.

Detailbericht bitte hier klicken

Auch unser Lokalrivale, die KSG konnte sein
Auftaktkampf erfolgreich gestalten und siegte
mit 25:11 gegen den AC Thaleischweiler
 
  19.08.05 - Ringen Aktive
  Start in die neue Oberliga-Runde 2005

Am morgigen Samstag startet unsere Staffel
gestärkt und mit neuem Gesicht in die Saison 2005
Im ersten Kampf müssen wir gleich beim
Vorjahres-dritten, der Mannschaft vom
ASV Koblenz- Karthause antreten. Dieser Kampf ist
gleich eine erste Standortbestimmung, die zeigen wird
ob wir mit den "großen" der  Liga
mithalten können. Die Begegnung wird eine
sehr enge Sache bei der die Tagesform
über Sieg oder Niederlage entscheiden wird.
Wenn alles optimal läuft hoffen wir auf einen
knappen Sieg.
Wie immer besteht die Möglichkeit im  Fanbus
zu den Auswärtskämpfen mitzufahren
Abfahrt ist, ebenfalls wie immer, vor der
Pestalozzi - Turnhalle.
 
Die Favoritenrollen dürften in diesem Jahr der
Regionalliga-Absteiger AC Thaleischweiler und
der ernorm verstärkte SV Alemmania Nackenheim
inne haben, zu den Mannschaften die um den Titel
mitkämpfen, dürfte auch unser Lokalrivale die KSG,
 sowie die oben genannte  Mannschaft aus
Koblenz zählen. Unser Ziel ist es einen Platz
unter den ersten vier zu belegen.

Den ersten Heimkampf bestreitet unsere Staffel
am 27.08.05 um 19:30 Uhr in der Turnhalle
der Pestalozzi - Hauptschule.
Erster Heimkampfgegner ist die Mannschaft
vom  RSC Pirmasens - Fehrbach.

Wir hoffen unsere Fans unterstützen uns
wieder zahlreich.

 
  12.06.05 - Ringen Aktive
  Vorschau auf die Oberliga-Verbandsligarunde

An dieser Stelle möchte ich euch eine kleine
Vorschau auf die neue Oberliga-/Verbandsliga-Runde
die die ARGE Ringen Rheinland-Pfalz
 auf ihrer Internetseite gegeben
hat, zur Verfügung stellen.
Auf der Seite wird in einem kleinen Bericht, über die
Teilnehmenden Vereine sowie die
Auf- bzw. Absteiger in den jeweiligen Ligen
eingegangen.

Oberliga-Saison 2005 bitte hier klicken

Verbandsliga-Saison bitte hier klicken

Mehr Informationen unter
www.argeringen.de
 
  12.06.05 - Ringen Jugend
  Erfolgreicher Start unserer Jugend
beim Turnier in
Mainz

Beim 4. Nat. Ernst-Neger-Gedächtnis-Turnier
des ASV Mainz 88  konnten unsere
Jugendlichen wieder hervorragende
Ergebnisse erzielen
 

Nachfolgend die Platzierungen der einzelnen
ASV- Jugendlichen:

Jeremy Müller           19 kg F-Jugend      1.Platz
Horst Lehr Junior       19 kg E-Jugend      4.Platz

Vahab Bozkurt             
29 kg E-Jugend       5. Platz

Kevin Lehr                
   29 kg D-Jugend    2.Platz
Ahmet Shahab              29 kg D-Jugend       1. Platz
Julian Müller              
   31 kg D-Jugend    3
.Platz

Abdurrahman Demirbas        63 kg C-Jugend  1. Platz
Marcel Noak                       34 kg C-Jugend  3. Platz
Hüseyin Demirbas         54kg 
     B - Jugend      2.Platz

In der Gesamtwertung konnten wir unter
19 Mannschaften einen
hervorragenden 6.Platz belegen. Zudem
wurde Jeremy Müller als Technisch Bester
Ringer des Turniers ausgezeichnet.
 
  29.05.05 - Ringen Jugend
  3. Platz unserer Jugend beim Turnier
in Nackenheim

Beim Turnier
in Nackenheim  konnten unsere
Jugendlichen wieder hervorragende
Ergebnisse erzielen
 

Nachfolgend die Platzierungen der einzelnen
ASV- Jugendlichen:

Jeremy Müller           19 kg E-Jugend      1.Platz
Horst Lehr Junior       17 kg E-Jugend      1.Platz

Vahab Bozkurt             
29 kg E-Jugend       3. Platz

Kevin Lehr                
   27 kg D-Jugend    1.Platz
Ahmet Shahab              29 kg D-Jugend       1. Platz
Julian Müller              
   31 kg D-Jugend    2
.Platz
Furkan Yildirim                34 kg D-Jugend    2.Platz


Abdurrahman Demirbas        63 kg C-Jugend  1. Platz
Marcel Noak                       34 kg C-Jugend  3. Platz
Kasim Yildirim                76 kg C-Jugend    1.Platz
Marcel Noak            31kg      C - Jugend    1.Platz

Hüseiyin Demirbas         54kg 
     A/B - Jugend    2.Platz
Adem Yildirim                58 kg A/B-Jugend  1.Platz
Dominik Röder           42kg      A/B - Jugend    3.Platz


In der Gesamtwertung konnten wir einen
hervorragenden 3.Platz belegen.
 
  17.05.05 - Ringen - Aktive
 
Unser ASV meldet eine zweite Mannschaft
in der Verbandsliga

Aufgrund der Neuzugänge für die 1.Mannschaft
und um den aus der Jugend
herauskommenden Athleten eine Möglichkeit zu
geben Wettkampfpraxis zu sammeln, meldeten
wir für die kommende Runde eine zweite
Mannschaft. Diese Staffel wird in der neuen
Runde in der Verbandsliga Rheinland-Pfalz in
der Gruppe Süd antreten

Terminplan für die Verbandsliga
könnt ihr euch hier
herunterladen.
(hier klicken)
 
  13.05.05 - Ringen - Aktive
  Weitere Neuzugänge für unsere Oberliga-Staffel
stehen fest.


Demnächst werden wir euch
unsere Neuzugänge in einem kleinen
Porträt vorstellen
Den nächsten Neuzugang den wir euch vorstellen wollen
ist
Thomas Rohr
 
    18.04.05 - Ringen Jugend
    4. Platz unserer Jugend beim Turnier
in Pirmasens-Fehrbach

Beim Turnier in PS.-Fehrbach konnten unsere
Jugendlichen wieder hervorragende Ergebnisse erzielen
 

Nachfolgend die Platzierungen der einzelnen
ASV- Jugendlichen:

Horst Justin Presche               19 kg D-Jugend  5.Platz
Vahab Bozkurt             
29 kg E-Jugend       3. Platz

Chantal Presche               25 kg D-Jugend   
5.Platz
Kevin Lehr                
   27 kg D-Jugend    2.Platz
Ahmet Shahab              29 kg D-Jugend       5. Platz
Julian Müller              
   31 kg D-Jugend    7
.Platz
Furkan Yildirim            31 kg D-Jugend       3.Platz

Dominick Röder
        34 kg C-Jugend  3. Platz
Abdurrahman Demirbas        63 kg C-Jugend  1. Platz
Hüseyin Demirbas         54kg 
     C - Jugend      6.Platz
Osman Özdemir
         69kg 
     C - Jugend      3.Platz
Erdem Erdinc                 85 kg       C - Jugend    1. Platz 

Adem Yildirim                54 kg       A/B - Jugend    5. Platz 
Marc Weingärtner          63 kg       A/B - Jugend    7. Platz

In der Gesamtwertung konnten wir einen
hervorragenden 4.Platz belegen.
    18.04.05 - Ringen Jugend
    Kasim Yildirim Deutscher Vizemeister der
C-Jugend



In der Klasse bis 76 kg konnte Kasim Yildirim den
Vizemeistertitel gewinnen.
 Nach dem das Turnier für Kasim nicht verheißungsvoll
begann, er quittierte gleich in seinen ersten Kampf gegen
den späteren Deutschen Meister Martin Otto aus Wahlheim
eine Schulterniederlage.  Jedoch konnte er alle weiteren
Kämpfe gewinnen und sicherte sich so den
Vize-Meistertitel
Er besiegte Eric Erxlebe aus Magdeburg mit 5:0
Robert Schaller aus Greiz auf Schulter nach 5:1
Führung und Jonathan Ullrich aus Frankfurt - Griesheim
ebenfalls auf Schulter nach 4:0 Führung

An dieser Stelle
Herzlichen Glückwunsch von allen ASV`lern für
diesen Erfolg.
 
Also mach weiter so!!!
    12.04.05 - Ringen Aktive
    Die Termine für die Oberliga Saison 2005
sind online.

Liebe Ringkampffreunde hier könnt ihr euch
die vorläufigen Termine für die neue Oberliga Saison
herunterladen.

(hier klicken)

Evtl. können sich im Laufe der nächsten
Wochen noch kleine Änderungen im Terminplan ergeben.
    05.04.05 - Ringen Aktive
    Die ersten Neuzugänge für die Oberliga Saison 2005
stehen fest.


An dieser Stelle werden wir euch demnächst
unsere Neuzugänge in einem kleinen
Porträt vorstellen
Den Ersten Neuzugang den wir euch vorstellen wollen
ist Sascha Brunisch
    06.03.05 - Ringen Jugend
    Durch die anderen Kampfergebnisse war das ausscheiden,
nach den zwei, wie Adem Yildirim selbst sagt  "unnötigen"
Niederlagen nun doch besiegelt.
Beide Kämpfe hätte er eigentlich gewinnen müssen 

wie er selbst festgestellt hat. Im Endeffekt habe ihm das
Gewichtmachen doch mehr zu schaffen gemacht wie er gedacht hat.
In der Endabrechnung 
belegte er von 28 Teilnehmern den 16.Platz.
Für das nächste Jahr hat er sich eine bessere 
Platzierung vorgenommen
-------------------------------------------------------
Nach dem erfolgreichem  Start von Adem Yildirim bei den 
Deutschen Meisterschaften der B-Jugend
Konnte er seinem Schultersieg gegen
Sebastian Rother (Mainz88) leider keinen Sieg mehr
folgen lassen. Heute verlor er  leider zweimal gegen
Cristoph Przyogoda (Witten) und Erdi Dincay (Köllerbach)
entscheidend. Bei insgesamt 28 Athleten 
davon 14 Athleten in seinem Pool, sind 
 noch auf die Platzierungskämpfe vorhanden (Abhängig 
von den anderen Kämpfen). Wir hoffen das er doch noch eine 
gute Platzierung erreichen kann.

----------------------------------------------------
04.03.05
Guter Start von Adem Yildirim bei den 
Deutschen Meisterschaften der B-Jugend

Beim Start von Adem Yildirim bei der 
B -Jugend DM erreichte uns die 
 erste positive Nachricht schon kurz nach dem Wiegen. 
So war es Adem gelungen in die 50 kg Klasse abzutrainieren.

Die zweite positive Meldung konnte uns sein Bruder per 
Handy übermitteln, Adem konnte bei seinen ersten Kampf 
einen Schultersieg feiern.

Von dieser Stelle können wir nur sagen "Adem mach 
weiter so". Wir halten sie über das weitere Turniergeschehen
auf dem Laufenden
Weitere Infos über den Turnierverlauf ab morgen
    19.02.05 - Ringen Jugend
    Erfolgreicher Start unserer  ASV Jugend bei den 
Rheinland-Pfalzmeisterschaften im freien Stil 



Bei den Rheinland - Pfalzmeisterschaften im
freien Stil, die wir als Ausrichter in Ludwigshafen austragen
durften, konnten unsere jungen Athleten vier 
Rheinland-Pfalzmeistertitel und weitere gute 
Platzierungen erringen


Trotz des schlechten Wetters (einige Vereine mussten unter widrigen
 Bedingungen anreisen) nahmen 171 Teilnehmer aus 20 Vereinen 
am Turnier teil. 
Davon waren 15 Teilnehmer vom ASV am Start. 
In Zusammenarbeit mit der ARGE Ringen Rheinland-Pfalz
konnte die Meisterschaft reibungslos durchgeführt werden 
Die jungen Athleten boten den vielen Zuschauern und 
Ringkampffans spannende und vor allem faire Kämpfe.

Nach dem alle Gewichtsklassen ihren Meister ermittelt hatten
nahmen die Vize-Präsidentin und Referentin für weiblichen
Ringkampf Marion Pangsy und der Präsident Ludwig Schacker
unter der Moderation von 
unserem Kampfrichterreferenten Thomas Hauser
die Siegerehrung vor. Alle Athleten wurden mit Medaillen und 
Urkunden für ihre Erfolge geehrt.
In der Gesamtwertung konnte unsere Jugendmannschaft 
hinter dem VFK Schifferstadt und dem ASV Pirmasens
  einen hervorragenden 3.Platz belegen. 
In der Gesamtwertung der A/B-Jugend konnten wir 
sogar den 2.Platz erringen.

Nachfolgend die Platzierungen der einzelnen ASV- Jugendlichen:


Chantal Presche               19 kg E-Jugend    2.Platz
Kimberly Beyer              29 kg E-Jugend       4. Platz
Mehmet Gursoy              38 kg E-Jugend       1. Platz


Kevin Lehr                
   27 kg D-Jugend    6.Platz
Ahmet Shahab              27 kg D-Jugend       3. Platz
Julian Müller              
   29 kg D-Jugend    2
.Platz
Furkan Yildirim            31 kg D-Jugend       3.Platz



Abdurrahman Demirbas        63 kg C-Jugend  1. Platz
Kasim Yildirim               76  kg C-Jugend       1.Platz

Sascha Brunisch          42kg 
     A/B - Jugend      2.Platz
Hüseyin Demirbas        58kg 
     A/B - Jugend      5.Platz
Adem Yildirim                54 kg       A/B - Jugend    3. Platz 
Erdem Erdinc                 76 kg       A/B - Jugend    4. Platz 
Maik Röder                    76 kg       A/B - Jugend    3. Platz 
Kevin Rothweiler            100 Kg      A/B - Jugend    1. Platz


Die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften war in vielerlei Hinsicht 
ein voller Erfolg. An dieser Stelle  noch mal ein Dankeschön
an die Turnierorganisation und die 
vielen Helfer und Helferinnen ohne die, die Durchführung 
eines solchen Turniers nicht möglich wäre.

Auch ein Dankeschön an die vielen Zuschauer  die die Jugendlichen 
hervorragend Unterstützten.
    12.02.05 - Ringen Jugend
  Drei Rheinland - Pfalzmeistertitel für die  ASV Jugend 

Bei den Rheinland - Pfalzmeisterschaften im
im gr. röm Stil in Thaleischweiler-Fröschen konnten
unsere jungen Athleten drei Pfalzmeistertitel und weitere gute 
Platzierungen erringen


10 Teilnehmer vom ASV waren am Start. 

Nachfolgend die Platzierungen der einzelnen Jugendlichen:



Kevin Lehr                   27 kg D-Jugend   7.Platz
Furkan Yildirim            31 kg D-Jugend       2.Platz
Ahmet Shahab              27 kg D-Jugend       1. Platz


Abdurrahman Demirbas        63 kg C-Jugend  1. Platz
Kasim Yildirim               76  kg C-Jugend       1.Platz

Hüseyin Demirbas        58kg 
     A/B - Jugend      8.Platz
Adem Yildirim                54 kg       A/B - Jugend    4. Platz 
Erdem Erdinc                76 kg       A/B - Jugend    4. Platz 
Maik Röder                    76 kg       A/B - Jugend    3. Platz 
Kevin Rothweiler            100 Kg      A/B - Jugend    2. Platz


In der Gesamtwertung konnte unsere Jugendmannschaft 
einen hervorragenden 8.Platz unter 23 Mannschaften belegen. 

Am nächsten Wochenende (19.02.05) finden die 
Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Jugend 
im freien Stil in Ludwigshafen statt.
Ausrichter der Meisterschaften ist unser ASV

Da unseren Jugendlichen der freie Stil besser liegt
hoffe wir dort ein ähnlich gutes oder sogar noch ein besseres Ergebnis
erzielen zu können.

Die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften finden in der Sporthalle 
der Adolf-Dieterweg- Schule statt
Mehr Infos hier

Bitte besuchen sie uns zahlreich und Unterstützen sie 
unsere Jugend 
   
    29.01.05 - Ringen Jugend
    Erfolgreiche ASV Jugend bei den Pfalzmeisterschaften im
freien Stil in Thaleischweiler-Fröschen

Bei den Pfalzmeisterschaften im freien  Stil 
gelang unseren jungen Athleten wieder hervorragende
Platzierungen


11 Teilnehmer vom ASV waren am Start. 

Nachfolgend die Platzierungen der einzelnen Jugendlichen:



Ahmet Oguz Gursoy           38 kg E-Jugend     2. Platz
Bozkurf Vahab                  29 kg E-Jugend     2. Platz

Kevin Lehr                   27 kg D-Jugend   3.Platz
Julian Müller
     
     29 kg D-Jugend   4.Platz
Furkan Yildirim            31 kg D-Jugend       1.Platz
Ahmet Shahab              27 kg D-Jugend       2. Platz


Abdurrahman Demirbas        63 kg C-Jugend  1. Platz
Kasim Yildirim               76  kg C-Jugend       1.Platz

Hüseyin Demirbas        58kg 
     A/B - Jugend      2.Platz
Adem Yildirim                54 kg       A/B - Jugend    1. Platz 
Kevin Rothweiler            100 Kg      A/B - Jugend    1. Platz
    15.01.05 - Ringen Jugend
    Erfolge der ASV Jugend bei den Pfalzmeisterschaften in Friesenheim

Bei den Pfalzmeisterschaften im Gr.-römischen Stil in Friesenheim
gelang unseren jungen Athleten wieder hervorragende
Platzierungen


11 Teilnehmer vom ASV waren am Start. 

Nachfolgend die Platzierungen der einzelnen Jugendlichen:



Ahmet Oguz Gursoy           38 kg E-Jugend     2. Platz

Kevin Lehr                   25 kg D-Jugend   1.Platz
Julian Müller
     
     29 kg D-Jugend   4.Platz
Furkan Yildirim            31 kg D-Jugend       2.Platz
Ahmet Shahab              27 kg D-Jugend        3. Platz


Abdurrahman Demirbas        63 kg C-Jugend  1. Platz
Kasim Yildirim               76  kg C-Jugend       1.Platz

Hüseyin Demirbas        58kg 
     A/B - Jugend      2.Platz
Adem Yildirim       54 kg        A/B - Jugend      1. Platz 
Maik Röder                69 Kg      A/B - Jugend      2. Platz
Erdem Erdinc              76 kg     A/B - Jugend     4.Platz

In der Gesamtwertung konnte unsere Jugendmannschaft 
einen hervorragenden 4.Platz belegen.
  12.09.04 - Ringen Allgemein
 
Die Fila beschließt Änderungen der 
Wettkampfregeln

Beim Kongress in Athen hat die FILA die Änderungen der
Wettkampfregeln beschlossen.
Anbei ein kleiner Auszug der Änderungen 
bzw. der neuen Regeln

A. Wettkampfsystem

1. Alle Ringerwettkämpfe laufen nach dem System der direkten Eliminierung ab, mit Hoffnungsrunde für die Verlierer gegen die Teilnehmer am Kampf um Platz 1 und 2. Die Idealzahl wird zu Beginn des Wettkampfes ermittelt und die Kämpfe beginnen von unten in der Tabelle. Die Kämpfe der Hoffnungsrunde beginnen mit den Ringern, die in der ersten Runde (einschließlich der Kämpfe zur Ermittlung der Idealzahl) gegen einen der beiden Finalisten verloren haben, bis zur den Verlierern der Halbfinals, in direkter Linie. Die Sieger der beiden letzten Kämpfe der Hoffnungsrunde erhalten je eine Bronzemedaille.
2. Jede Gewichtsklasse wird an einem einzigen Tag ausgerungen. Das Wiegen für jede Gewichtsklasse findet am Vortag der Kämpfe der Gewichtsklasse statt.

B. Dauer der Kämpfe

1. Die Kämpfe sind in drei Kampfrunden von je 
                 zwei Minuten Dauer mit 30 Sekunden Pause unterteilt. Am Ende jeder Kampfrunde muss ein Sieger genannt werden. Der Ringer, der zwei Kampfrunden gewonnen hat, wird zum Sieger des Kampfes erklärt. Kann der Sieg nach zwei Kampfrunden erklärt werden, entfällt die dritte Kampfrunde. Schultersieg beendet den Kampf automatisch, ungeachtet der Kampfrunde, in der er erfolgt.

2. Bei Gleichstand in einer Kampfrunde wird der Sieger durch          aufeinanderfolgende Prüfung der folgenden Elemente ermittelt:
- Wert der technischen Punkte (3-2-1)
- Bei weiterem Gleichstand bestimmt der 
erste technische Punkt den Sieger


C. Änderung des Punktesystems

1. Der Ringer, der einen 5-Punkte-Griff mit großer Amplitude 
ausführt, wird ungeachtet des Punktestandes zum 
Sieger der Kampfrunde erklärt.
2. Der Ringer, der zwei 3-Punkte-Griffe in der 
Kampfrunde ausführt, wird ungeachtet des 
Punktestandes zum Sieger der Kampfrunde erklärt.
3. Der Ringer mit einer Punktdifferenz von sechs technischen 
Punkten wird ebenfalls zum Sieger der Kampfrunde erklärt.
4. Jedes Mal, wenn ein Ringer im Stand einen Fuß in die Schutzzone setzt, 
erhält sein Gegner einen technischen Punkt.
5. Jede Matten- und Griffflucht im Stand oder am Boden wird 
wie gegenwärtig mit einem oder zwei technischen Punkten bestraft.
6. Jede Unterbrechung des Kampfes wegen nichtblutender 
Verletzung wird mit einem Punkt für den Gegner bestraft
7. Der Zusatzpunkt für jeden Griff mit Abheben vom Boden 
wird abgeschafft.
8. Der Punkt für den Ringer, der vom Boden aufsteht, 
wird abgeschafft.
9. Die angeordnete Bodenlage nach einer Verwarnung oder 
Passivität wird abgeschafft.
10. Die Rolle und die Beinschraube dürfen mehrere 
Male hintereinander ausgeführt werden.
11. Die Verwarnung wegen Passivität wird abgeschafft.
12. In dem Ausnahmefall, in dem die Kampfrunde nach 2 Minuten 
trotz der Möglichkeiten der Bestrafung wegen Verlassens 
der Matte bzw. Matten- oder Griffflucht mit 0:0 
endet, wird am Ende der zwei regulären Minuten der 
Zwiegriff angeordnet. Der Kampfrichter nimmt die Verlosung 
vor, um den Ringer zu bestimmen, das als erster fasst. 
Der Zwiegriff dauert höchstens 20 Sekunden. Die gegenwärtige 
Zwiegriffregel zur Bestimmung des Siegers bleibt in Kraft.
13. Während des Zwiegriffs hat der Kampfrichter alle Möglichkeiten, 
den Kontakt zu fordern, indem er die Ringer berührt, um sie näher aneinander heranzuführen. Die beiden Strafpunkte werden nur an den Ringer 
vergeben, der sich weigert, den Zwiegriff einzunehmen.
14. Im Freistil wird der Zwiegriff anders durchgeführt. 
Der Ringer, der die Auslosung gewonnen hat, fasst ein Bein 
des Gegners ; dies ebenfalls dann, wenn der Punktestand 
am Ende der regulären zwei Minuten 0:0 ist.
15. Die Dauer der Pause zwischen zwei Kämpfen wird auf 
15 Minuten verringert, um Unterbrechungen der 
Wettkämpfe zu vermeiden.

Die folgenden Regeln gelten für den freien sowie 
griechisch-römischen Ringkampf und den 
Frauenringkampf ab dem Januar 2005 auf 
internationaler Ebene.
Der DRB hat eine Kommission gebildet 
die bis Ende Oktober,
über die Umsetzung der Regeln berät.
wenn feststeht wie die Regeln umgesetzt 
werden, informieren wir an gleicher Stelle wieder.

weitere Infos unter:

http://www.ringen.de/r_news/xr_news.htm
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  Archiv
  12.04
-> 12.03
/ -> 08.04
->08.02 / ->12.02