Infos und News aus der Ringerabteilung
  06.09.08 - Ringen - Aktive
 
ASV startet in die neue Saison

am Samstag am 06.09.2008 um 19:30 Uhr findet der erste Heimkampf unseres ASV in der Turnhalle der Pestallozzi Hauptschule statt.
Leider mussten wir unsere Staffel am Anfang der
Saison 2007 aus Personalmangel vom Ligabetrieb
in der Regionalliga abmelden.
In der Saison 2008 starten wir nun mit einer jungen Staffel,
um die verbliebenen Routiniers Horst Lehr und Erhan Karakaya und den einzigen Neuzugängen Ahmad Hazime (Reaktiviert) und
Roland Schäfer (zurück vom RSC Schönau),
  wollen wir zusammen mit Athleten aus der eigenen Jugend
einen Neuanfang in der Verbandsliga Süd beginnen!

Wir hoffen das ihr uns beim Neuanfang kräftig unterstützt
und das unsere Fans unseren eingeschlagenen Weg mitgehen
und hoffen auf euer zahlreiches Kommen.

Also bis Samstag eure ASV Vorstandschaft

Anbei den Terminplan der Verbandsliga -Süd 
zum Download
hier klicken

 
  02.08.08 - Ringen - Allgemein
 
ASV beim Sport - und Spielfest (Actionday)
der Firma DECATHLON

 Der ASV war mit einem Stand beim Sport - und Spielfest
der Firma DECATHLON vertreten.

Bei der gelungenen Veranstaltung der Firma Decathlon
wurde
ein buntes Programm geboten.
Wir vom ASV konnten da
die Gelegenheit nutzen
einem breiten Publikum unseren Ringkampfsport zu präsentieren.
Unsere Jugendabteilung sorgte mit der Vorführung
der Trainingsinhalte eines Ringertrainings
(Aufwärmtraining und Griffschule) für
Gute Unterhaltung.
Jedes Interessierte Kind durfte natürlich auch auf die
Matte und in das Training des Ringkampfsportes "reinschnuppern".
Mit Essen und Getränken sorgte unser ASV-Team natürlich
auch für das leibliche Wohl der Besucher.

Bilder der Veranstaltung hier klicken

_Decathlon_Actionday08

 

  17.04.08 - Ringen Jugend
 
Kevin Lehr und Furkan Yildirim
 startet bei Junioren DM

 Kevin Lehr und Furkan Yildirim starten am kommenden Wochenende bei der DM C-Jugend (freien Stil)
18.-20. April 2008 in Mülheim-Styrum / NRW.
Sie werden dort in der Klasse bis 34 Kg (Kevin Lehr) und
42 Kg (Furkan Yildirim) antreten. Sie  treffen dort
auf ein sehr starkes Teilnehmerfeld. In der Gewichtsklasse
von Kevin sind 35 Teilnehmer gemeldet und in der Gewichtsklasse von Furkan sind 30 Teilnehmer gemeldet.
Zudem ist es (altersgemäß)  ihre erste Teilnahme an
einer DM, deshalb darf man gespannt sein, wie sie sich dort "schlagen" können.

Wir wünschen Kevin und Furkan auf diesem Wege,
viel Spaß und natürlich viel Erfolg!

Vorstandschaft und Jugendleitung
ASV Ludwigshafen
 

  19.03.08 - Ringen Jugend
  Chris Stroh startet bei Junioren DM

 Chris Stroh startet am kommenden Wochenende bei der
DM Junioren gr.röm. in Sulzbach (28.03. - 30.03.2008),
Er wird dort in der Klasse bis 55 Kg antreten, er trifft dort auf ein starkes Teilnehmerfeld, in dieser Gewichtsklasse sind
15 Teilnehmer gemeldet.

Wir wünschen Chris auf diesem Wege viel Erfolg!
 

  10.03.08 - Allgemein
  ASV Vorstand jetzt fast komplett

Nach  den Nachwahlen am vergangenen Freitag, ist der
ASV Vorstand nun fast wieder komplett!

F
olgende Personen wurden in ihrem Ämtern bestätigt
bzw. neu gewählt:

1. Vorsitzender : Heiner Langknecht
2. Vorsitzender : Willi Dechant
Kassier : Christa Langknecht
Schriftführerin : Ivette Wagner
Pressewart : Gerd Mohra
Jugendleiter Ringen : Cumali Yildirim
Sportwart Ringen : Horst Lehr sen.
Sportwart Frauengymnastik : Elisabeth Lehr
(für Manuela Stein die aus Zeitlichen Gründen nicht
mehr für das Amt kandidierte)
Sportwart für Breiten und Freizeitsport: Andreas Wagner
Wirtschaftskassier : NN
(wird kommissarisch von Christa Langknecht übernommen, da Inge Weber aus Beruflichen Gründen nicht
mehr für das Amt kandidierte und sich kein Kandidat zur Verfügung stellte)
Revisoren : Fr. Yildirim
                        Bernd Wagner
                           Rudolf Hermann

  25.11.07 - Ringen Jugend
  Video vom Rhein-Main-Neckar-Turnier
ist Online

Das Regionale Online-Magazin das den Sport aus der
Region unterstützt hat das Video Online gestellt.
Anschauen könnt ihr es unter
www.luaktiv.de

Und hier geht es zu den Bildern
hier klicken

ASV-Jugend erfolgreich beim
Rhein-Main-Neckarturnier

der KSG Ludwigshafen

Am Sonntag starteten 21 ASV-Jugendliche mit Eltern und Trainern beim Rhein-Main-Neckar-Turnier der KSG Ludwigshafen
 und konnten wieder hervorragende Ergebnisse erzielen.

Das frühe Aufstehen sollte sich lohnen.
Durch glänzende Einzelergebnisse belegte unsere
ASV Jugend den 3. Platz in der Mannschaftswertung
(unter 35 Vereinen).

Besonders hervorzuheben war unter anderem mal wieder
die Leistung von Kevin Lehr der das Kunststück fertig brachte
alle seine Gegner "auf Schulter" zu besiegen.
Und Adem Yildirim der ebenfalls eine hervorragende Leistung zeigte,
er musste sich im Finale nur dem amtierenden Deutschen
A-Jugendmeister geschlagen geben und belegte somit den
zweiten Platz.
Aber auch alle anderen ASV Teilnehmer gilt hier unser Dank,
Alle gaben ihr Bestes und trugen so zu dem
Guten Mannschaftsergebnis teil.

Weitere Details demnächst hier
Bilder hier klicken.
 

  11.11.07 - Ringen Jugend
 
Gewicht ASV Ludwigshafen AV Reilingen   P W
19 kg Lukas Lehr David Lehr G
F
SS
SS

4:0
4:0

21 kg Horst Lehr jr. Daniel Kuffler G
F
SS
SS

4:0
4:0

31 kg Kevin Etzel Laura Schmitt G
F
PS
PS
1:2
1:2
25 kg Andre Dechant Nico Rohr G
F
PS
SS
1:2
0:4
27 kg Chantal Lehr Nico Rohr G
F
PS
SS
0:2
0:4
31 kg Kevin Etzel Michelle Rausch G
F
SS
SS
4:0
4:0
34 kg Kevin Lehr Eduard Schmitt G
F
SS
SS
4:0
4:0
38 kg Dennis Piekarus Tim Geier G
F
SS
SS
0:4
0:4
42 kg Furkan Yildirim Marcel Haas G
F
SS
SS
0:2
4:0
46 kg Selim Chalghoumi Jens Pflüger G
F
SS
SS
0:4
0:4
54 kg Massimiliano Licari Vladimir Borisov G
F
SS
SS
0:4
0:4
  Gesamt: G
F

 
18:20
21:22
 
   
  Hier geht's zu den Bildern
hier klicken


Bericht!

Knappe Ergebnisse beim

Trainingskampf der E /D- Jugend
ASV : AV Reilingen

Am Sonntag trafen in einem Trainingskampf
der E-/D-Jugend, unserer Jugendstaffel
zu Hause in der Pestalozzi Turnhalle gegen
die Jugendvertretung vom AV Reilingen aufeinander.

In dem, als Doppelkampf ausgeführten
Mannschaftsvergleichskampf (alle Kämpfe wurden jeweils im
Freien und Griechisch-römischen Stil durchgeführt) musste unsere Jugendstaffel zwei knappe Niederlagen hinnehmen (21:22 im
Freien Stil und 18:20 im Greco Stil).
Vor einer tollen Zuschauerkulisse, wurden in beiden
Trainingskämpfen, wie erwartet Ringkampfsport "PUR" geboten,
den jungen Athleten sieht man noch richtig die "Lust" am Ringkampfsport an.

Die Zuschauer konnten spannende und teils spektakuläre
Kämpfe verfolgen.  Den Reilinger Jugendlichen merkte man die größere Erfahrung bei Mannschaftskämpfen an und das gab den Ausschlag für deren knappen Mannschaftserfolge.
Aber auch unsere Jugendstaffel präsentierte sich hervorragend
und verlangten, in einer geschlossen guten Mannschaftsleistung
den Reilinger Athleten alles ab und nutzen die Chance, ihre
Kräfte mit den Jugendlichen aus Nordbaden zu messen.
Begeisternd auf was für eine Technik und was für ein
Griffe potenzial die jungen Athleten schon  zurückgreifen können,
es machte ein Riesenspaß dies anzuschauen.

Begeistern konnten unsere jüngsten Athleten Lukas Lehr
und Horst Lehr jr. die beide ihre Kämpfe, in beiden Stilarten, gewannen. Tolle Kämpfe boten aber auch Andre Dechant (der
dem Reilinger Nico Rohr Paroli bot obwohl der auch in der nächsten Gewichtsklasse startete), Kevin Lehr und Furkan Yildirim.
Auf Seiten vom AV Reilingen
wussten die Athleten Marcel Haas, Nico Rohr und Laura Schmitt
zu gefallen.
Auch am Mattenrand gab es ein großes Wiedersehen,
so konnten wir auf Reilinger Seite Rosario Schmitt
(Ex-und Ur-ASV`ler und mehrfacher Deutscher Meister)
und Thomas Rohr (der letzte Saison noch beim ASV Aktiv war)
beide Jugendtrainern des AV Reilingen begrüßen.
Zudem bei den Gästen mit angereist war Manfred Haas
ehemaliger Bundesligaringer der KSG Ludwigshafen
und jetziger Trainer der 1. Mannschaft von Reilingen.

Als kleines Dankeschön an unsere Reilinger Gäste und für die,
von beiden Staffeln gezeigte Leistung, wurden beide Mannschaften noch mit einen Pokal geehrt.
Als Fazit kann man sagen, das dies eine gelungene
Veranstaltung war, die beiden Mannschaften so gefallen hat,
das es evtl. im nächstes Jahr ein Rückkampf in Reilingen
geben wird.
An dieser Stelle noch ein Dank für die
Unterstützung des Publikums und an unseren
DJ Pius der dieser Veranstaltung einen
würdigen Rahmen gab.

Hier die Einzelergebnisse:
 
   
 

Beide Staffeln zusammen beim Gruppenbild


Beide Mannschaftsführer/ Trainer (Mitte: Thomas Rohr -
AV Reilingen und Rechts: Horst Lehr - ASV Ludwigshafen),
bei der Pokalübergabe durch Gerd Mohra (Pressewart
ASV Lu )

 

Beide Mannschaften noch mal mit Pokal
Jugend AV Reilingen


Jugend ASV Ludwigshafen

 

  06.11.07 - Ringen Jugend
  Mannschaftsvergleichskampf der E-/D-Jugend
gegen den AV Reilingen

Am kommenden Sonntag findet der erste  Mannschaftsvergleichskampf der E-/D-Jugend
zu Hause gegen die Jugendvertretung
vom AV Reilingen statt.

In diesem  Mannschaftsvergleichskampf wollen wir
unserer Jugend die Chance bieten ihre Kräfte mit den
Jugendlichen eines Vereins aus Nordbaden zu messen.
Und da es in der ARGE Ringen Rheinland-Pfalz keine Schülerrunde gibt, wird es zudem interessant zu sehen sein, wie sich unsere Jugendlichen in einem Mannschaftskampf präsentieren.

Ausgehend von den letzten Turniererfolge der unserer Jugend
können unsere Fans natürlich Ringkampfsport
"PUR" erwarten
und es bietet zudem unseren Fans die Möglichkeit sich
von unserer Jugendarbeit zu überzeugen.

Zudem trifft unsere Jugendstaffel auf eine der Besten Jugendmannschaften im Rhein-Neckar Raum
(zurzeit Punktgleich an der Tabellenspitze mit dem KSV Ketsch
in der Schülerrunde Gruppe Mitte in Nordbaden).

ASV Jugend : Jugend AV Reilingen

Wann: 11.11.07 um 13:00 Uhr
(Kampfbeginn 14:00 Uhr auf der Matte)

Wo:
Turnhalle der Pestallozzi-Hauptschule

Wir hoffen auf reges Zuschauerinteresse, für Speisen und
Getränke während der Kämpfe und in den Pausen
wird gesorgt

Also Unterstützen Sie unsere Jugend und kommen Sie
am Sonntag zu diesem Ereignis.
Ganz nach unserem Motto:
"Runner fun de Sofa un ab zum ASV"

Der ASV freut sich, wie immer auf ihren Besuch!!
  09.09.07 - Ringen Jugend
  Laubenheim - ASV Ludwigshafen mit großem Erfolg beim Gutenberg-Cup in Mainz Laubenheim

Am Sonntag starteten 12 ASV-Jugendliche mit Eltern und Trainern beim Gutenberg-Cup in Mainz Laubenheim und konnten hervorragende Ergebnisse erzielen.

Das frühe Aufstehen sollte sich lohnen.
Durch glänzende Einzelgewinne belegte unsere
ASV Jugend den vierten Platz in der Mannschaftswertung
(unter 28 Vereinen).

Im Bereich der D- Jugend konnten wir sogar die Mannschaftswertung gewinnen

Besonders hervorzuheben war die Leistung von Kevin Lehr der einen Tag nach der Teilnahme am 3-Länder-Turnier in Nieder Olm [bei dem er zwei Siege (einen Schultersieg und einen Punktsieg) beisteuerte] und damit auch einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Länderauswahl der Pfalz beitragen konnte. Er konnte sich auch in Laubenheim, in der 34 kg Klasse durchsetzen und holte sich den ersten Platz. Er setzte sich dort gegen 7 Teilnehmer durch und gewann im Finale gegen seinen Vereinskameraden Kevin Etzel.

Hier die Einzelergebnisse:

E-Jugend bis 19kg Lukas Lehr 2. Platz ,
E-Jugend bis 21kg Horst Lehr jr. 2. Platz;

D-Jugend bis 23kg     Daniel Kuffler 1. Platz,
D-Jugend bis 27kg   Shalina Lehr 5. Platz;
D-Jugend bis 34kg   Kevin Etzel 2. Platz,
D-Jugend bis 34kg  Kevin Lehr 1. Platz,
D-Jugend bis 38kg  Dominik Eifinger 10. Platz;
                            Selim Chalghoumi 8. Platz,
D-Jugend bis 42kg Furkan Yildirim 2. Platz
D-Jugend bis 54kg Massimiliano Licari 3. Platz

Weibl. Jugend bis 61kg Isabella Lünenschloß 5. Platz,

Weibl. Schüler bis 27 kg Chantal Lehr 2. Platz,

Wir sind sehr stolz auf unsere jungen Athleten die wieder mal ein hervorragendes Ergebnis abgeliefert haben. Herzlichen Glückwunsch hier noch mal von der
Vorstandschaft.
  31.08.07 - Ringen Aktive
  Schwarzer Freitag für den ASV Ludwigshafen
Unser ASV muss seine Staffel aus der
Ringer Regionalliga zurückziehen


Unser ASV Ludwigshafen muss seine Mannschaft aus
Personalmangel aus der Ringer Regionalliga zurückziehen.
Nach dem großen Aderlass unserer Staffel nach dem Ende
der letzten Saison und dem Karriere-Ende unserer ASV Urgesteine
Manfred "Freddy" Wagner und Johann Weingärtner hatten wir am
Anfang dieses Jahres, durch bis dahin unterschriebenen Lizenzen,
die begründete Hoffnung mit stark verjüngtem Kader
(aus eigener Jugend) und den verbliebenen Routiniers
die Saison sportlich zu Ende zu bringen und evtl. sogar den Klassenerhalt zu schaffen.
Doch diese Rechnung ging leider nicht auf, durch die
Tatsache das einige Ringer (mit gültigen Lizenzen)
ihre Zusage nicht hielten und ihre Ringerkarriere kurz vor Saisonbeginn beendete. Zudem zog sich
unsere Ringers Fritz Weingärtner gleich am ersten
Kampftag eine schwere Verletzung zu (er wird Monatelang ausfallen), so dass wir nur noch
6 gesunde Athleten zur Verfügung hatten.

Unter der Woche hatte die Vorstandschaft versucht,
alle Hebel in Bewegung zu setzen, um noch Ersatz
für die Staffel zu bekommen bzw. so manchen Athleten
zur Rückkehr zu bewegen.

Diese Bemühungen scheiterten jedoch alle,
so dass wir uns zu diesem,
für uns sehr, sehr schweren Schritt gezwungen fühlten.
Da es den anderen Vereinen und unseren Fans nicht
zuzumuten ist, sich Woche für Woche Mannschaftskämpfe
mit halben Personal anzusehen.

Wir forcieren nunmehr unsere Jugendarbeit und versuchen
 im nächsten Jahr mit einer jungen Staffel in der Verbandsliga
einen Neuanfang zu schaffen.

Wir hoffen dass uns einige Athleten treu bleiben und
unsere Fans uns bei dem Neuaufbau unterstützen.

Wir hoffen auf euer Verständnis

Mit sportlichem Gruß

Die Vorstandschaft
  22.08.07 - Ringen Aktive
  Start in die Regionalliga-Runde 2007

Am heutigenSamstag startet unsere Staffel
in die Saison 2007.

Nach der Meisterschaft in der Oberliga und dem überragenden
5. Platz in der Regionalliga in der letzten Saison, werden wir in diesem Jahr wieder etwas "kleinere Brötchen" backen müssen.

Da sich einige Leistungsträger nach der letzten Saison
verabschiedet haben (Thomas Rohr und Udo Mehner gingen zu ihren Heimatverein dem AV Reilingen zurück,
Zudem gingen Uwe Kraus, Thorsten und
Dominik Schmitt zum VFK 07 Schifferstadt)
und unsere zwei Ringer Ur-Gesteine
Manfred "Freddy" Wagner und unser Ringertrainer Johann Weingärtner die Ringerschuhe an den Nagel gehängt haben
(Freddy steht nur noch im Notfall zur Verfügung) ,
kann das Ziel für diese Saison nur der Klassenerhalt heißen. 

Diese Abgänge konnten wir durch unseren schmalen Etat
(uns fehlt leider das nötige Kleingeld)
leider nicht adäquat ersetzen und müssen verstärkt auf die
Jugend bauen. So stehen mit Adem Yildirim,
Abdurrahman und Hüseyin Demirbas, Chris Stroh,
Timo Dechant, Fritz Weingärtner und
Sascha Brunisch sechs Jugendliche Athleten in unserem Kader.
Einziger Neuzugang ist Christian Schöfer der aus
Mainz-Bretzenheim kam, dort in der Regionalliga auch schon Leistungsträger in seinem Team war.
Unser neuer Ringertrainer
Erhan Karakaya muss deshalb versuchen aus den Eigengewächsen und aus den verbliebenen Routiniers eine
Mannschaft zu formen, die es schafft erst ein mal nichts
mit dem Abstieg zu tun zu haben.

Trotz der etwas schwierigen Situation, sind unsere Jungs natürlich heiß auf die neue Saison und dürften von unserem
Ringertrainer Erhan Karakaya auf den Punkt Fit
gemacht worden sein.

Im ersten Kampf müssen wir daheim gleich gegen
den Vorjahres-Vierten antreten. Die Mannschaft vom
AC Heusweiler, die vor drei Jahren noch in der Bundesliga
kämpfte ist gleich ein harter Prüfstein, der
schwer zu besiegen sein wird.
Dieser Kampf ist gleich eine erste Standortbestimmung,
die zeigen wird ob wir die "großen" der  Liga etwas
ärgern können und in der Lage sind die Klasse zu halten.

Nach der Neuordnung der Bundesligen und da es
 in diesem Jahr keine Absteiger aus der
2. Bundesliga gab, dürften in diesem Jahr die Favoritenrollen 
bei den Teams von der WKG Metternich-Rübenach (die in der Relegation den Sprung in die 2. Bundesliga verpasste) und
unserem ersten Gegner dem AC Heusweiler liegen.
Aber auch unser Lokalrivale die KSG Ludwigshafen, die zwar erst aufgestiegen ist, die aber durch ihre Neuzugänge zu den
Favoriten in der Liga gezählt werden (8 von 10 Vereinen tippen einer Umfrage in der Regionalliga zufolge die KSG auf dem ersten Platz). Dazu kommen noch
die Teams aus Köllerbach (die zweite Mannschaft vom
amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister) und der
Vorjahresvize die SG Erbach.

Mit dem Aufstieg unseres Lokalrivalen, der KSG Ludwigshafen
und dem ewig brisanten Duell gegen das Team der
TSG Mainz-Bretzenheim erwarten uns hoch interessante
Lokalderbys. Auf diese Derbys dürfen wir und unsere Fans
uns wieder sehr freuen.

Unser Ziel ist es, wie gesagt, nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben und unseren Fans spannenden Ringkampfsport
zu bieten. Zudem hoffen wir das unser eingeschlagener Weg
auf die Jugend zu setzen von den Fans honoriert und akzeptiert
wird.

Den ersten Heimkampf bestreitet unsere Staffel
am 28.08.07 um 19:00 Uhr (Kampfbeginn auf der Matte
um 19:30 Uhr) in der Turnhalle
der Pestalozzi - Hauptschule.

Wir hoffen unsere Fans unterstützen uns
wieder zahlreich.

An dieser Stelle noch einen Vorbericht von der
ARGE Ringen zur Regionalliga
(hier klicken)
  22.08.07 - Ringen Jugend
  Kaderlisten der ARGE Ringen Rheinland-Pfalz

Vier Jugendliche des ASV wurden in den Kader der ARGE
Ringen Rheinland -Pfalz aufgenommen.
Freistil:
D4 Kader
Adem Yildirim

D3 Kader
Kevin Lehr
Furkan Yildirim

Griechisch-römisch:
D4 Kader
Chris Stroh

Hier die Kaderlisten zum Download
hier klicken
  13.05.07 - Ringen Jugend
  Wieder gute Platzierungen unserer
ASV Jugend beim Turnier  in
Kreuznach

Wie in Nackenheim konnten unsere jungen Athleten auch beim Edgar Christ Turnier in Kreuznach hervorragende Ergebnisse erzielen.

Besonders Kevin Lehr lieferte sich mit seinem ewigen Kontrahenten und einstmaligen Teamkameraden
Achmet Shahab einen sensationellen Poolkampf.
Es war wie immer ein mitreißender Kampf von beiden, nach der letzten Niederlage machte Kevin seinem Gegner das Leben schwer und musste sich nur knapp nach Punkten und zwei Runden geschlagen geben.
Auch Furkan Yildirim verpasste wieder nur knapp den 1.Platz, in Kay Berlau vom ASV Mainz 88 hatte er einen ebenbürtigen Gegner gefunden, der an diesem Tag im Finale der etwas stärkere war.
 Auch Dennis Piekarus, unser Neuzugang (seit Januar'07) zeigte wieder seinen vollen Einsatz,
auch er verlor nur knapp im Finale und wurde Zweiter.

Unser Kücken Lukas Lehr, der erst sein zweites Turnier bestritt, war allemal eine Sensation. Nachdem er sich von seinem Bruder Horst Lehr jun. der den 1. Platz belegte, geschlagen geben musste rang er nun gegen den ebenfalls Erfahrenären Ringer Rafael Tersijan aus Worms. Gäbe es einen preis für die beste stabilste Bodenlage hätte Lukas ihn gewonnen. Er klebte förmlich auf der Matte mit seinen
17 kg, so das der Wormser ihn nicht 1 cm bewegen konnte, manch Großer hätte sich da eine Scheibe abschneiden können. Nach großem Kampf belegte er den 3. Platz

Alles in allem zeigte sich unsere Jugend wieder von ihrer besten Seite. Unsere Jugendlichen belegten von
21 Vereinen den 4. Platz in der Mannschaftswertung. Wenn wir alle Jugendlichen dabei gehabt hätten (einige Jugendlichen waren mit der Schule unterwegs) wäre noch eine bessere Platzierung Möglich gewesen. Aber auch so ist das wieder ein toller Erfolg.
Deshalb möchten wir hier auch einmal ein großes Lob und Dankeschön an unseren Jugendtrainer HORST LEHR aussprechen, der mit Begeisterung und großem Idealismus bei der Sache ist.
Vielen Dank vom Vorstand und deinen Jugendlichen


Hier die Einzelergebnisse

E-Jugend bis 19kg   Horst Lehr jr. 1. Platz;
                               Lukas Lehr     3. Platz,
D-Jugend bis 23kg  Daniel Kuffler 2. Platz,
D-Jugend bis 25kg Chantal Lehr 6. Platz;
                             Shalina Lehr 5. Platz;
                             
D-Jugend bis 31kg      Kevin Etzel 4. Platz,
D-Jugend bis 34kg   Kevin Lehr 3. Platz,
D-Jugend bis 38kg           Dennis Piekarus 2. Platz;
                                         Selim Chalghoumi 4. Platz,
D-Jugend  bis 42kg   Furkan Yildirim  2. Platz
                          
A-Jugend bis 69 kg Adem Yildirim   2. Platz.
  07.05.07 - Ringen Jugend
  Erfolgreicher Start der ASV Jugend beim
12. Internationalem Carl Zuckmayer Turnier

Am Sonntag starteten 14 ASV-Jugendliche mit Eltern und Trainern beim 12. Internationalem Carl Zuckmayer Turnier
 in Nackenheim und konnten hervorragende Ergebnisse erzielen.
 
Das frühe Aufstehen sollte sich lohnen.
Durch glänzenden Einzelgewinne belegte unsere
ASV Jugend den ersten Platz in der Mannschaftswertung.

Zudem wurde Furkan Yildirim als technisch Bester Ringer
ausgezeichnet!

Hier die Einzelergebnisse:

F-Jugend bis 17kg   Tajana Lehr   2. Platz ,
E-Jugend bis 19kg   Horst Lehr jr. 1. Platz;
                               Lukas Lehr     3. Platz,
D-Jugend bis 25kg Chantal Lehr 2. Platz;
                             Shalina Lehr 3. Platz;
                               Daniel Kuffler 4. Platz,
D-Jugend bis 31kg      Kevin Etzel 4. Platz,
D-Jugend bis 34kg   Kevin Lehr 2. Platz,
D-Jugend bis 38kg           Dennis Piekarus 1. Platz;
                                         Selim Chalghoumi 5. Platz,
D-Jugend  bis 42kg   Furkan Yildirim  1. Platz
(Technisch Bester Ringer)
B-Jugend bis 100kg Kasim Yildirim   2. Platz,

A-Jugend bis 54 kg Timo Dechant 1. Platz,
A-Jugend bis 69 kg Adem Yildirim   2. Platz.

Wie wir finden, ein super Erfolg für unsere jungen Athleten
herzlichen Glückwunsch hier noch mal von der
Vorstandschaft und weiter so!
  30.03.07 - Ringen Aktive
  Termine der Regionalligarunde 2007 sind
Online

Download der Termine
hier klicken
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  Archiv
  -> 08.2007
-> 08.2006
->12.2005
-> 08.05 / 12.2004
-> 12.2003
/ -> 08.2004
->08.2002 / ->12.2002